Suchfunktion

Schulpraktikum - Berufserkundung

Im Rahmen der Berufsorientierung kann Schülern aller Schulen aus dem hiesigen Bezirk für jeweils eine Woche ein Praktikumsplatz angeboten werden. Hierfür sind eine schriftliche Bewerbung sowie eine Bestätigung der Schule über den Termin der Berufsorientierung erforderlich.

Nähere Auskünfte über freie Praktikumsplätze für die Ausbildungsberufe Rechtspfleger/in und Justizfachangestellte/r sowie Gerichtsvollzieher/in erteilt die Ansprechpartnerin des Gerichts, Frau Häusele (Tel.: 07331/4549-615).

Da das Amtsgericht Künzelsau ein kleines Gericht ist, sind die Praktikumsplätze und die möglichen Zeiten für ein Schülerpraktikum sehr begrenzt.

Fußleiste